Aktuelle Stellenangebote


Linux Administrator (m/w/d)


dotplex bietet seit 2005 professionelles Managed Hosting. Wir sind spezialisiert auf individuelle Lösungen mit Fokus auf Sicherheit, Best Practice und Open Source.

Unsere Hosting-Services laufen mit Ubuntu und Debian Linux, LXD, Ceph und ZFS auf eigener Hardware in Berlin. Wir setzen aus Überzeugung auf Open Source Software und nutzen insbesondere Apache, Nginx, MySQL, PHP, Postfix, Dovecot, BIND mit DNSSEC, Nextcloud, Icinga, GitLab, Jitsi Meet, BigBlueButton und Rocket.Chat. Wichtiger Teil unser Netzwerk-Arbeit sind IPv4 und IPv6, Routing, BGP und Firewalling.

Aufgaben

  • Administration der dotplex Server und Netzwerke
  • Mitverantwortung für unsere IT-Infrastruktur
  • Dokumentation von Prozessen und IT-Sicherheit
  • Beratung unserer Kunden und Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Hosting-Projekte
  • Automatisierung unserer Abläufe
  • Weiterentwicklung der dotplex Services

Anforderungen

  • Du fühlst dich zu Hause auf Linux-Servern und die meisten der von uns eingesetzten Technologien sind dir geläufig
  • Idealerweise bringst Du Erfahrung mit in den Bereichen ISMS und BSI Grundschutz
  • Du bist motiviert, dich selbstständig in neue Themen einzuarbeiten, natürlich mit Unterstützung des Teams
  • Du übernimmst in Absprache einen Teil unserer Notfallbereitschaft
  • Du sprichst fließend Deutsch und Englisch

Arbeitsort

  • Wir arbeiten 100% remote mit regelmäßigen Video-Meetings
  • Soweit möglich, treffen wir uns etwa alle zwei Monate für ein paar Tage – in der Regel in Berlin
  • Idealerweise wohnst Du in Berlin, wobei ein zeitweiliger Aufenthalt an einem anderen Ort innerhalb der EU möglich ist

dotplex bietet dir

  • eine Vollzeit- oder Teilzeitanstellung (mindestens 32 Stunden pro Woche)
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • unbürokratische und flexible Abstimmung der Bereitschafts-, Arbeits- und Urlaubszeiten innerhalb des Support-Teams
  • einen gut ausgestatteten Mac oder Linux-Laptop und ein neues iPhone

Interesse?

Melde dich bei Jan unter jan@dotplex.com oder 030 20236996-1



Junior Web Developer (m/w/d)


dotplex bietet seit 2005 professionelles Managed Hosting. Wir sind spezialisiert auf individuelle Lösungen mit Fokus auf Sicherheit, Best Practice und Open Source.

Wir sind ein kleines, remote arbeitendes Team und suchen Verstärkung in der Web-Entwicklung.

Bei uns lernst Du effiziente und an Best Practice orientierte Entwicklung für das Web. Wir arbeiten mit modernen Tools, legen viel Wert auf eine entspannte Atmosphäre und arbeiten ohne erdrückende Bürokratie großer Entwicklungs-Teams. Wir entwickeln und lernen gemeinsam, lösen bei Bedarf Probleme im Pair-Programming und wägen Technologie-Entscheidungen gemeinsam ab. Du wirst hauptsächlich mit Laravel (genauer gesagt dem TALL-Stack) arbeiten, wir betreuen jedoch auch Projekte mit anderen Technologien und Frameworks.

Aufgaben

  • Mitentwicklung interner Tools und Services
  • Neuentwicklung von Web-Anwendungen und Websites
  • Betreuung, Wartung und Weiterentwicklung bestehender Projekte

Anforderungen

  • Erfahrung mit PHP
  • Grundkenntnisse mit Laravel
  • Sicherer Umgang mit HTML/CSS
  • Erfahrung mit JavaScript
  • Eigenständige Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse

Nice to have
Erste Erfahrungen mit:

  • Livewire
  • TailwindCSS
  • Alpine.js
  • VueJS
  • MySQL
  • PHP-basierte CMS (z. B. WordPress oder Statamic)
  • Software Testing
  • Versionskontrolle (Git)

Arbeitsort

  • Wir arbeiten remote mit regelmäßigen Video-Meetings
  • Arbeite im Home Office oder einem Co-Working Space in deiner Nähe
  • Soweit möglich, treffen wir uns etwa alle zwei Monate für ein paar Tage – in der Regel in Berlin
  • Idealerweise wohnst Du in Berlin, wobei ein zeitweiliger Aufenthalt an einem anderen Ort innerhalb der EU möglich ist

dotplex bietet dir

  • eine Vollzeit- oder Teilzeitanstellung (mindestens 32 Stunden pro Woche)
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • unbürokratische und flexible Abstimmung der Arbeits- und Urlaubszeiten
  • einen gut ausgestatteten Mac oder Linux-Laptop und ein neues iPhone